Aufräumaktion

Ich bin gerade dabei mein Stempelzimmer aufzuräumen und neu einzurichten und dabei fallen mir immer wieder Sachen in die Hände die ich mal "unbedingt" haben mußte, jetzt aber doch nicht mehr verwende ... es lohnt sich also immer mal wieder reinzuschauen da ich ständig dabei bin alles hier hochzuladen

Mittwoch, 7. Dezember 2011

Tag 2 ... Morgens um 7 Uhr ...

... ist die Welt noch in Ordnung ...



heute spielt Bibombl mal den Babysitter für Luna ... schaut mal wie selig sie in seinen Armen Beinen schläft ...
sonst ist Biber ja immer dafür zuständig ... aber der hat beschlossen erstmal ein paar Tage Winterschlaf zu halten ... soll er ... Familie Eule kann ja manchmal ganz schön anstrengend sein ;-)

nach dem Frühstück bin ich mit dem Eulenpaar in die Firma gefahren ...
zuerst lief auch alles super ...

Lizzy und Leo begutachten die Deko ... so einen großen Schutzengel können die beiden gut gebrauchen wie sich noch später zeigen wird


 Lizzy meinte hierzu nur es müsse heißen :  " EULEN" die wir lieben ....




na .... ob ihr Engel seid ???



dann haben sie das Telefon entdeckt ... Gott sei Dank haben wir eine Flatrate ... mit wem sie da telefonier haben wollten sie mir jedoch nicht erzählen .... auch Eulen haben Geheimnisse ;-)


dann haben sie entdeckt, wie toll man auf dem Geländer der großen Wendeltreppe rutschen kann ... wieder und immer wieder  ... ich habe sie gelassen und konnte mich so ungestört meinen Aufgaben widmen ...





dachte ich zumindest ...




Vorsicht ... jetzt wird´s brenzlig



kaum läßt man sie für ein paar Augenblicke unbeobachtet ... tztztztz ... ihr lieben Eulen ... nur weil da beim Schredder nicht steht " Für Eulen verboten " heißt das noch lange nicht, daß es für "Eulen erlaubt" ist
... nur "Dumm Tüch" ( übersetzt: Dummes Zeug) im Kopf



als nächstes haben Lizzy und Leo entdeckt wie toll man auf der ollen Briefwaage Trampolin hüpfen kann


auweia ... Lizzy´s Rache für´s gestrige "Ohrlochstechen" ... Lizzy : lass dir gesagt sein : tätowieren geht anders !!!

ich konnte noch sie noch rechtzeitig abhalten ... der arme Leo ... kurz vorm Abstempeln ...


im nächsten unbeobachteten Moment meinten die beiden dann "Visitenkarten-Weitwurf" spielen zu müssen ... wer gewonnen hat weiß ich nicht ... ich habe sie kurzerhand zum Einräumen verdonnert


als ich das nächste Mal nach ihnen geschaut habe, haben sie mir alle Büroklammern ausgeräumt ... ihr beiden ... da sind keine Schätze drin .... auch nicht ganz unten ...




wißt ihr noch, was man mit Büroklammern so alles anstellen kann ?? ... richtig ... man kann ganz lange Ketten draus machen ... und bevor mir die beiden nun das ganze Büro auf den Kopf stellen ... habe ich sie kurzerhand "an die Kette gelegt" ... damit ich in Ruhe meine Arbeit fertigstellen kann

ich glaube ... die beiden brauchen mal eine Abkühlung ... für heute nachmittag habe ich da auch schon eine Idee ...

1 Kommentar:

  1. LOOOOL wie geil! Die Eulen haben sich ja echt einen netten Tag bei dir auf der Arbeit gemacht *hihihi*. Aber gut, dass sie nicht "in die Kiste" gekrabbelt sind.

    Liebe Grüße
    von Jay Jay

    AntwortenLöschen